Am 20.05.2017 folgte leider nur eine kleine Anzahl der Mitglieder der Einladung des Vorstands und traf sich gegen 15:00 Uhr im Vereinsheim Singhofen.
Hier verfolgte man zunächst gemeinsam das letzte und entscheidende Ligaspiel gegen den SV Werder Bremen auf Leinwand. Und man merkte den anwesenden Mitgliedern die Emotionen an, die dieses spannende und tolle Spiel mit sich brachte, welches der BVB kurz vor Ende mit 4:3 für sich entschied und so in die Champions-League einzog.
Im Anschluss an dieses furiose Match und nach einer Stärkung in Form von leckerer Pizza begann schließlich die jährliche Jahreshauptversammlung.

Zunächst berichtete der Vorsitzende Jan Müller in seiner Rede über die Aktivitäten des Clubs im abgelaufenen Jahr, welche unter anderem mehrere Busfahrten zu BVB-Spielen, Weihnachtsfeier und z.b. die jährlichen Spende an soziale Einrichtungen beinhaltete. Auch beim BVB hat man die tolle Entwicklung des Clubs registriert, wodurch man mittlerweile für fast jedes Spiel Karten in Vorfeld erhalte. Diese wurden auch bisher immer durch die Mitglieder abgenommen und so war bei den meisten Spielen auch der Fanclub „Rhein-Lahn 09“ mit ein paar Leuten anwesend. Im Anschluss berichtete Kassierer Marvin Stark von einem positiven Kassenbestand.

Der nächste Bericht erfolgte durch Pressewart Björn Lehmler, welche auf die positive Entwicklung des Clubs einging. So hat man mittlerweile 164 Mitglieder aus über 50 verschiedenen Ortsgemeinden, die Altersstruktur beträgt hierbei 1-70 Jahre. Auch habe man mehrere Anschaffungen getätigt, wie weitere Fanclub-Schals, Fanclub-Tassen, Fahnen und weiteres Zubehör. In diesem Bereich sei man sehr gut aufgestellt, ebenso was die Präsentation in den heimischen Zeitungen oder im Internet betrifft. Kassenprüfer Kay Simon beantragte anschließend nach vorhergehender Prüfung der Kasse die Entlastung des Vorstands. Diese wurde einstimmig beschlossen.

Bei den folgenden Vorstandswahlen unter dem zuvor vorgeschlagenen Wahlleiter Gerhard Wagner kam es zu 2 Veränderungen im Vorstand, welche durch den aus privaten Gründen erfolgten Rücktritt des Geschäftsführers Martin Meuer entstanden. So wurde die bisherige Beisitzerin Rike Emmel zur neuen Geschäftsführerin gewählt und für ihren bisherigen Posten rückt Tobias Lehmann neu in den Vorstand auf. Die anderen VS-Mitglieder wurden von den Anwesenden in ihren Positionen bestätigt bzw wiedergewählt, so dass sich der Vorstand nun wie folgt zusammensetzt:

Jan Müller (Vorsitzender), Rike Emmel (Geschäftsführer), Marvin Stark (Kassierer), Björn Lehmler (Pressewart), Sebastian Geib (Web-Admin), Silke Simon, Daniela Drill und Tobias Lehmann (alle Beisitzer)

Da keine weiteren Anträge oder Fragen vorlagen, wurde im Anschluss die JHV beendet.

An dieser Stelle möchte sich der Vorstand des Fanclubs bei Martin Meuer für seine jahrelange und engagierte Arbeit sowohl zunächst als Kassierer als auch anschließend als Geschäftsführer bedanken!

Weitere Infos oder News zum Fanclub findet ihr auf unserer Facebookseite unter www.facebook.de/rheinlahn09 oder unter der Tel.: +49 177 4629142

 

Mitglied werden

Du bist genauso BVB-Fan aus Leidenschaft und suchst Gleichgesinnte? Du tauschst auch dein Wohnzimmer gegen den Signal Iduna Park?
Dann komm zu uns! Wir garantieren dir Geselligkeit, Spaß und Leidenschaft für unseren BVB. Fülle einfach den Mitgliedsantrag aus,  und sende diesen uns wieder zu oder gib ihn einem der Vorstandsmitglieder ab.

Aktuelle Mitgliederzahl: 164

info@rheinlahn09.de

Tabelle

Jetzt Fan werden